Mikrozement auf der Wand

Mikrozement auf der Wand

Mikrozement an der Wand: Die moderne und fugenlose Wandgestaltung

 

Mikrozement für Wände: Gestaltungsmöglichkeiten im Überblick.

Ein vielseitiger Wandbelag für jeden Raum

Mikrozement ist ein moderner Wandbelag, der sich durch seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und seine robuste Beschaffenheit auszeichnet. Er kann sowohl in Wohnräumen als auch in Gewerberäumen verwendet werden.

Mikrozement auf der Wand Küche

 In Wohnräumen

Mikrozement ist in Wohnräumen ein echter Blickfang. Er verleiht den Wänden einen eleganten und modernen Look. Mikrozement kann in jedem Raum verwendet werden, zum Beispiel im Wohnzimmer, in der Küche, im Flur oder im Bad.

Mikrozement auf der Wand

In Gewerberäumen

Auch in Gewerberäumen ist Mikrozement eine gute Wahl. Er ist robust und pflegeleicht und kann daher auch in stark frequentierten Bereichen verwendet werden. Mikrozement ist zum Beispiel in Cafés, Restaurants, Büros oder Sporträumen zu finden.

 Kupfer PigmentGold Metallic Pigment

Neue Pigmente in metallic  Gold oder Kupfer

Mikrozement ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Neu hinzugekommen sind die Metallic-Pigmente in  Gold und Kupfer.  Diese verleihen den Wänden einen besonderen Glanz und lassen sie elegant und luxuriös wirken. 

Mikrozement Wand im Schlafzimmer

Auch im Schlafzimmer ist Mikrozement eine gute Wahl. Er sorgt für eine ruhige und entspannte Atmosphäre. Besonders gut wirkt Mikrozement in Kombination mit hellen Farben und natürlichen Materialien.

Mikrozement Wand im Wohnzimmer

Mikrozement ist im Wohnzimmer eine beliebte Wahl für die Wandgestaltung. Er verleiht dem Raum einen modernen und eleganten Look. Besonders gut wirkt Mikrozement in Kombination mit anderen Materialien, wie Holz, Glas oder Metall.

Mikrozement in Nasszellen und im Bad

Mikrozement ist ein dekorativer, fugenloser Belag, der sich hervorragend für den Einsatz in Nasszellen und im Bad eignet. Er ist wasserdicht, robust und langlebig.

Mikrozement an der Wand Dusche

Versiegelung des Mikrozements

Die Oberfläche des Mikrozements sollte nach dem letzten Auftrag mit einem 2K PU-Siegel versiegelt werden. Das PU-Siegel schützt den Mikrozement vor Feuchtigkeit, Schmutz und Kratzern.

Welches PU-Siegel verwenden?

Für den Einsatz in Nasszellen und im Bad sollten Sie immer einen 2K PU-Siegel verwenden. Ein 2K PU-Siegel ist wasserfest und widerstandsfähig gegen Chemikalien. Sie können ein wasserbasierten PU-Siegel oder einen lösemittelbasierten PU-Siegel einsetzen.

Mikrozement an der Wand Badezimmer

Wasserbasierte PU-Siegel

Wasserbasierte PU-Siegel sind umweltfreundlich und geruchsarm. Sie sind jedoch nicht so beständig gegen Chemikalien wie lösemittelbasierte PU-Siegel.

Lösemittelbasierte PU-Siegel

Lösemittelbasierte PU-Siegel sind sehr beständig gegen Chemikalien. Sie sind jedoch nicht so umweltfreundlich und geruchsarm wie wasserbasierte PU-Siegel.

Hinweis zur Untergrundvorbereitung für Mikrozement

Für eine optimale Haftung und Langlebigkeit des Mikrozementbelags ist es wichtig, den Untergrund sorgfältig vorzubereiten. Dieser sollte fest, tragfähig und trocken sein. Außerdem sollten alle Unebenheiten und Risse beseitigt werden.

Als Untergrund für Mikrozement eignet sich ein mineralischer Untergrund wie Kalkzementputz, Gipsputz MP75 oder ähnliches. Der Untergrund sollte mit einer Haftgrundierung vorbehandelt werden. Dies verbessert die Haftung des Mikrozements und verhindert das Auftreten von Blasen.

Mikrozement auf Kaminen:
Mikrozement ist ein feuerfestes Material, das Temperaturen von bis zu 1000 Grad Celsius standhält. Dies macht es zu einer guten Wahl für die Verkleidung von Wänden die in der Nähe von einem Kamin sind. 
Zurück zum Blog