Zu Produktinformationen springen
1 von 1

mikrozement24.shop

2k PU-Siegel auf Wasserbasis

2k PU-Siegel auf Wasserbasis

Normaler Preis €42,35 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €42,35 EUR
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet
Glanzgrad:

Zweikomponenten-Polyurethan-Lack auf Wasserbasis

Dieser zuverlässige und langlebige 2k-PU-Lack auf Wasserbasis sorgt für eine perfekte Versiegelung Ihrer Oberflächen. Er ist leicht aufzutragen und härtet schnell aus. Der Lack ist besonders widerstandsfähig gegen Schmutz, und UV-Strahlung.


zum Versiegeln von Fußböden, Beton, Holz, Parkett und Oberflächen, die einen guten Schutz benötigen. Empfohlen als Schutzversiegelung für alle Mikrozement-Oberflächen, die gelegentlich mit Wasser in Kontakt kommen, z.Bsp. Wände im Badezimmer über dem Waschbecken. Bei Seifen- oder Reinigungsmittelrückständen sollten Sie sofort mit klarem Wasser nachspülen, da diese sonst Flecken verursachen können.

Für den Dauernassbereich wo stehendes oder drückendes Wasser ist, empfehlen wir einen 2k-PU Versiegelung auf Lösemittelbasis. Lösemittelhaltige Versiegelung eignen sich optimal für Duschen und Nasszellen.

Zweikomponenten-Polyurethan-Lack
kann durch Sprühen, Streichen oder Rollen aufgetragen werden und deckt die Oberfläche gut ab. Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir, zwei Schichten vom Lack aufzutragen. Die zweite Schicht wird nach 24 Stunden aufgetragen (niedrige Temperaturen und Umgebungsfeuchtigkeit verzögern die Trocknung). Die erste Schicht wird mit einem Schleifpapier der Körnung 400 angeschliffen, die letzte Schicht muss nicht mehr geschliffen werden. Prüfen Sie die Haftung in einer Ecke oder einem verdeckten Bereich, bevor Sie mit der Gesamtlackierung fortfahren.

Bitte verarbeiten Sie das Produkt nicht unter 15 °C und nicht über 30 °C

Vor der Versiegelung mit unserem Polyurethan-Lack empfehlen wir zuvor eine Grundierung auf das Mikrozement aufzutragen. Nach dem Auftragen der Grundierung müssen Sie ca. 4 Stunden warten, bevor Sie unseren Zweikomponenten-Polyurethan-Lack auf Wasserbasis auftragen.

Vorbereitung des Untergrunds:

Vor dem Lackieren muss der Untergrund ordnungsgemäß vorbereitet werden. Er muss trocken, sauber und frei von Staub, Fett oder Schmutz sein. Wenn er zuvor lackiert oder gestrichen wurde, muss die vorherige Beschichtung entfernt werden, insbesondere wenn sie beschädigt oder abgenutzt ist. Dies kann durch Schleifen oder Abbeizen erfolgen, wobei darauf geachtet werden muss, dass die Oberfläche in gutem Zustand bleibt. Wenn eine Reparatur, Konsolidierung oder Abdichtung von Fugen erforderlich ist, muss dies vor dem Auftragen der Grundierung erfolgen. Bei mineralischen, zementären oder Mikrozement-Oberflächen wird die Voranwendung von einer Vorversieglung empfohlen. Tragen Sie zwei Schichten Vorversiegelung auf und lassen Sie es mindestens 12 Stunden vor der Versiegelung mit dem Polyurethan-Lack

einwirken. Im Falle von Holz muss es zuerst mit einem Holzgrundierlack versiegelt und gemäß den Anweisungen des Herstellers geschliffen werden. Tragen Sie dann zwei Schichten Polyurethan-Lack auf. 

Hinweis:

Vor dem Befeuchten des Polyurethan mindestens eine Woche trocknen lassen.  Polyurethane erreichen alle ihre chemischen Eigenschaften nach zwei Wochen.  Vor Ablauf von zwei Wochen keine Reinigungsmittel verwenden oder abdecken.  Mit einem feuchten Tuch und unserem Reinigungsmittel Mikroclean oder bei Bedarf mit einem neutralen Reinigungsmittel reinigen, um die Lebensdauer des Polyurethan-Lack zu verlängern. Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungsmittel wie Bleichmittel, Aceton oder Salzsäure

Vollständige Details anzeigen